08.10.20 | Hybrid-Seminar “Holzfenster”

Das nachhaltige Bauen beinhaltet die ganzheitliche Betrachtung aller Elemente und Materialien eines Gebäudes. Dabei eignet sich der Werkstoff Holz in besonderem Maße für die Umsetzung ressourcenschonender und klimafreundlicher Bauweisen. Holzfenster sind Teil einer jahrhundertealten Baukultur in den Städten und Gemeinden NRW`s. Moderne Holz-Alu-Fenster werden sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung von Schulen, Kitas, Sportstätten und kommunalen Verwaltungsgebäuden eingesetzt.

Das Seminar behandelt die Konstruktion von Holzfenstern, deren Vorteile und die an sie gestellten Qualitätsansprüche. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt daher im Bereich der fachgerechten Montage gemäß des RAL-Leitfadens zur Montage von Fenstern und Haustüren, der im Frühjahr 2020 aktualisiert wurde. Dieses Thema wird anhand der fachgerechten Installation einer Montagezarge im praktischen Beispiel
vertieft. Im Rahmen des Seminars wird besonders auf die Verwendung von Holzfenstern in größeren Bauprojekten Bezug genommen.

Die Wissensvermittlung durch die Fachreferenten erfolgt im engen Dialog mit den Teilnehmenden des Seminars und wird durch Praxisvorführungen begleitet. Das Seminar bietet die Gelegenheit zum gegenseitigen fachlichen Austausch.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen

Zum Hybrid-Seminar anmelden

Das Seminar „Holzfenster“ wird als Präsenzseminar und als Online-Seminar angeboten, d.h. die Veranstaltung wird live aus dem Schulungsraum auch als „Webinar“ übertragen. Im Rahmen des Online-Seminars können Fragestellungen durch die Teilnehmenden online mit der Referentin diskutiert werden.

Veranstaltungsort & Streamingplattform:
Zentrum HOLZ, Carlsauestr. 91a in 59939 Olsberg

Hier geht es zur Anmeldung.

Technische Voraussetzungen für das Online-Seminar

Für Ihre Teilnahem am Online-Seminar benötigen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung und einen PC/Mac oder auch ein mobiles Endgerät (Smartphone/Tablet). Fragen können mit der eingebauten Chat-Funktion gestellt werden. Weitere technische Details erhalten Sie rechtzeitig vor dem Beginn des Webinars.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail